Requirements Engineering

Qualitativ hochwertige Anforderungen an IT-Lösungen sind ein wichtiger Schritt zu effizienten Projekten und ersparen unseren Kunden hohe Folgekosten, weil die umgesetzten IT-Lösungen die notwendigen Aufgaben korrekt erfüllen. Wir haben Methoden entwickelt, die es uns erlauben von agilen bis zu großen komplexen Projekten, das Requirements Engineering in besonders hoher Qualität und mit besonders hoher Effizienz durchzuführen. Wir haben bereits mehrfach festgefahrene Analyseprojekte unserer Kunden in kurzer Zeit wieder in Gang gebracht und dafür gesorgt, dass die benötigten IT-Lösungen umgesetzt werden konnten.

Unser Leistungsportfolio

  • IT-Anforderungen erheben, optimieren und spezifizieren
  • Anforderungen prüfen sowie klar und eindeutig formulieren
  • Anforderungslücken identifizieren und klären
  • Stakeholder Management
  • Aufwandsschätzungen und Priorisierung von Anforderungen
  • Pflichtenhefte erstellen
  • Anforderungen mit Testplänen und Testdesign verbinden
  • Abstimmen der Anforderungen mit dem Lösungsdesign
  • Änderungsmanagement und technische Auswirkungen analysieren
  • Werkzeuge und Prozesse für das Requirements Engineering auswählen und implementieren
  • Breites Schulungsangebot nach IREB für Requirements Engineers

Unser Ansatz

  • Wir verwenden professionelle und nachvollziehbare Methoden des Requirements Engineerings, die durch unsere langjährige Erfahrung besonders effizient ausgeführt werden.
  • Wir können mit unseren Methoden bereits sehr früh Lücken in den Anforderungen er-kennen und diese gezielt bei der Anforderungserhebung schließen.
  • Wir passen zielgerichtet und pragmatisch den Requirements Engineering Ansatz auf das jeweilige Produkt, das Umfeld und den Entwicklungsansatz an.
  • Wir stellen die Anforderungen an IT-Lösungen im Kontext zu den Geschäftsbedürfnissen und den technischen Möglichkeiten und vermeiden damit teure Fehlplanungen.
gh